Volieren
Zurück

Freivolieren

 

Meine Zuchtanlage alle 15  Volieren Länge 3,20 - 3,50 m Breite alle 1,20 m und Höhe  2,30m

Einmal in weiß

Das ist der Rest vom langen Winter.

Auch die Vögel hatten mit der Hitze zu kämpfen, alle waren an hächeln, bei 33 °

Dann die tolle erfrischung 2 mal pro Tag für je 10 min.

Beim Nachbarn Stand ein Haselnußbaum der sollte weg, Durchmesser 10 cm.

Bis auf ein Paar kleine Zweige wurde alles verwendet.

Mit den Nüssen hatten die Vögel jede menge Arbeit, nur einen kleinen teil der Nüsse konnten die Vögel öffnen.

Ein Goldbugpapagei ist einfach zu klein für Haselnüsse.

Unter diesen Großen Steinen, fingen die Mäuse an Ihre Nester zu bauen.

sofort  wurden alle Steine raus getragen, 30 Stück zwischen 80 und 180 Pfund pro Stein.

Hier nun die Trockenmauer in zwei reihen ca. 35 Stück..

Jetzt wurden die Freivolieren von Blättern und den Nussschlalen gereinigt.

 Hier noch einmal der Nistkasten. Auf den Nistkasten sitzt die Henne 

3 Stunden später hat sie das erste Ei gelegt.

Eine einfache Fütterung  durch die Drehteller, Wasser ist immer untern  Nistkasten.




Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!